Trekkingtour Schweden

Wandern auf dem Naturjuwel in Sörmland

Du willst einmal in Skandinavien Trekken gehen und die wunderschönen Landschaften kennen lernen, und das am liebsten in einer Gruppe?

Aber du weißt nicht wo, mit wem, scheust die Vorbereitung und hast vielleicht noch nicht viel Trekking-Erfahrung?

Freiluft hat für dich einen Platz auf der Trekkingtour in Schweden frei,  …

  • unvergessliche Erlebnisse schaffen und das Campleben gemeinsam organisieren,
  • bei der wir durch abwechslungsreiche Landschaften wandern werden,
  • für die du kein Trekking-Profi sein musst
  • und für die du benötigte Ausrüstung einfach leihen kannst.

Dich erwartet eine gemütliche Trekkingtour in der beeindruckenden skandinavischen Natur in einer geselligen Gruppe.

Jetzt Trekkingtour Schweden buchen

Die Plätze sind begrenzt - also überwinde deinen Sofa-liebenden Schweinehund und komm mit auf diese erlebnisreiche Trekkingtour!

Buchungsformular

Herrlich klare Seen, Moorlandschaften, unterschiedlichste Wälder und wunderbare Rastplätze mit Aussicht – das ist Trekking in Schweden

Wohin geht´s?

Konkret führt uns die Trekkingtour nach Südschweden, wo wir eine Teilstrecke des Sörmlandsleden laufen werden. Dieser Fernwanderweg mit über 1.000 km Länge beginnt in Stockholm und führt in einer Schleife, die fast bis nach Norrköping reicht, wieder bis dorthin zurück. Zusätzlich gibt es verschiedene Zusatzetappen und Anschlusswege.

Was machen wir?

Wir werden 7 Tage trekken gehen und 6 Nächte im Freien verbringen. Einen Tag werden wir in der Mitte der Strecke als Ruhetag einplanen. Für die Übernachtungen stehen uns Trekkingplätze mit Feuerstelle, teilweise Feuerholz, teilweise Bio-Toiletten und teilweise Shelter (zu einer Seite offene Holzunterschlüpfe, in denen bis zu 4 Personen im Schlafsack übernachten können) zur Verfügung. Jeder schläft ganz nach eigenem Geschmack im Zelt, unterm Tarp, in einer Hängematte oder einfach unter freiem Sternenhimmel oder im Shelter.

Gemeinsam werden wir unser Essen zubereiten, navigieren, den nächsten Tag planen und uns generell um das Lager kümmern (Feuermaterialen suchen, Feuer machen, Auf- und Abbau der Zelte/Tarps, Wasser bereitstellen etc.). Hier kann also jeder noch, ganz individuell nach seinen Vorkenntnissen, etwas dazu lernen. Bei besonderem Interesse an bestimmten Themen können wir auch jederzeit kurze Workshops aus Freilufts anderen Kursen durchführen.

Was uns erwartet – Wege & Landschaft:

Uns erwarten auf dem Sörmlandsleden verschiedene, abwechselnde Landschaften. Wir werden viel durch Wälder und Moore wandern, aber auch entlang der Küste und vieler wunderschöner Seen. Vielleicht begegnen wir Tieren, wenn wir Glück haben zum Beispiel einem Elch. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden wir zahlreiche Heidel- und Preiselbeeren finden, eventuell auch Pilze wie Pfifferlinge, die unseren Speiseplan ergänzen werden.

Die Etappen der Trekkingtour sind kurz gehalten, sodass sie ohne Hektik und großer Kondition zu schaffen sind. Somit bleibt uns mehr Zeit zum Genießen der Natur, für Pausen mit Snacks und das Campleben am Abend. Außerdem ist die Trekkingtour in Schweden dadurch auch für Anfänger geeignet.

Die Wege sind verschieden gestaltet. So werden wir hauptsächlich auf Singletrails, breiteren Wanderwegen und über Holzstege im Moor laufen. Ab und zu begegnen uns aber auch Wirtschaftswege oder asphaltierte Straßen.

 

Da Bilder für gewöhnlich mehr aussagen als 1.000 Worte, schlage ich vor, du schaust dir die Bildergalerie an:

 

Trekkingcamp am See in Schweden Birkenwald auf der Trekkingotur am Sörmlandsleden in Schweden Wir beim Trekking am Sörmlandsleden in Schweden Moosbewachsene Steine und Bäume am Fernwanderweg Sörmlandsleden See am Trekkingweg Sörmlandsleden in Schweden Teekessel auf Grillstelle am Lager des Fernwanderwegs Sörmlandsleden Sörmlandsleden mit Beeren und Wegweiser im Wald Sonnenuntergang am Meer am Fernwanderweg Sörmlandsleden Holzsteg über Trekkingweg Sörmlandsleden in Schweden Trekking Zelt Lager mit Feuerstelle auf dem Sörmlandsleden Fernwanderweg Sörmlandsleden in Schweden mit Gras Heidelbeeren, Preiselbeeren und Pfifferlinge auf Trekkingtour in Schweden

Zahlen & Fakten zur Trekkingtour Schweden

Teilnehmer

minimal 3 – maximal 8

Teilnehmer je Tour

Dauer

7 Tage mit 6 Übernachtungen

(Sonntag 10 Uhr bis Samstag 16 Uhr)

Voraussetzungen

gute Grundkondition &

Trittsicherheit fürs Wandern

physische & psychische Gesundheit

Mindestalter 18 Jahre

Tourort

Südschweden

ca. 100 km südwestlich von Stockholm

Start- & Endpunkt

Treffpunkt ist der Hauptbahnhof in Stockholm

Anreise ist mit Bahn oder Flugzeug möglich (Organisation in Eigenregie)

lauernde Gefahren

Mücken

Muskelkater

sich in Skandinavien zu verlieben

Freu dich auf

grandiose Natur

1 Woche Outdoor-Leben

Entschleunigung & Aktivität

Wanderungen:

  • maximal 10 – 15 km am Tag
  • 2 halbe Wandertage (Start und Ende), 4 volle Wandertage & 1 Ruhetag

Termine & Preise Trekkingtour Schweden 2020

Termine:

13. – 19.9.2020

Preis:

Trekkingtour Schweden: EUR 689.- pro Person

Leihausrüstung:  Preis pro Leihstück siehe unten

Leihausrüstungs-Set: EUR 30.- für die gesamte Ausrüstung

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

 

Die angegebenen Preise sind Endpreise. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).
*Feuer: Sollte zur Zeit der Tour Waldbrandgefahr bestehen, so entfallen alle Aktivitäten mit Feuer.

Leistungen der Trekkingtour Schweden

  • Tickets für Züge & Busse zum Start- und Endpunkt der Wanderungen
  • Sechs Übernachtungen auf einem Trekkingplatz, oft mit Shelter
  • Gruppenausrüstung (Kocher, Töpfe, etc.)
  • komplette Verpflegung (gesund und in Bio-Qualität)
  • Vorbereitung, Organisation & Briefing der Teilnehmer
  • Einführung in das Schwedische Jedermannsrecht
  • Tourleitung

Nicht enthalten sind:

  • An- und Abreise nach/von Stockholm
  • evtl. Übernachtung vor & nach der Trekkingtour

Benötigte Ausrüstung

Eine vollständige Packliste bekommst du vor dem Kurs von mir zugesendet.

 

  • Trekking-Rucksack mit mindestens 50l Fassungsvermögen, besser sind 60l
  • Schlafsack & Isomatte
  • Zelt oder Tarp
  • Stirnlampe
  • Schüssel oder Teller & Besteck für Essen
  • Tasse & Wasserflasche
  • dem Wetter angepasste Kleidung (inkl. lange Hose auch im Sommer)
  • eingelaufene Wanderschuhe
  • (Taschen-) Messer
  • Waschtasche, Hygieneartikel, Persönliches wie evtl. benötigte Medikamente

… oder Ausrüstung zum Leihen

Folgende Ausrüstungsgegenstände kannst du bei mir leihen (auch um andere Ausrüstungsmarken/-ausführungen mit deinen eigenen zu vergleichen):

 

  • Trekking-Rucksack mit mindestens 45l Fassungsvermögen (10.-)
  • Schlafsack (10.-)
  • Isomatte (10.-)
  • Zelt (inklusive Schnur & Heringen) (10.-)
  • Tarp (inklusive Schnur & Heringen) (10.-)
  • Biwaksack (10.-)
  • Hängematte (10.-)
  • Stirnlampe (5.-)
  • Schüssel & Tasse (5.-)
  • Messer (5.-)

(Preise pro Leihstück & Tour in Euro)

Nicht das passende dabei? Frag mich, ich habe ein großes Lager an Outdoor-Ausrüstung und kann vielleicht aushelfen.

Zu deiner Sicherheit

Was passiert, wenn du kurzfristig aufgrund von Krankheit o.ä. nicht an der Tour teilnehmen kannst? Solche und mehr Fragen sind in meinen Geschäftsbedingungen erklärt:

AGB & Stornierungsbedingungen

Deine Tourleiterin

Ich bin Uli, wohne im Südschwarzwald und stecke hinter Freiluft. So viel wie möglich bin ich draußen unterwegs: am liebsten im Wald oder am Meer, im Garten oder auf meinem sonnigen Balkon.

Bereits seit meiner Kindheit pflege ich eine Liebe zu Skandinavien. Die beeindruckende Natur und die gastfreundlichen Menschen ziehen mich immer wieder in neue Regionen. Das Jedermannsrecht ermöglicht es zudem, die Natur dort frei zu nutzen. So lag es nahe, in Skandinavien trekken zu gehen und komplett das „Friluftsliv“ zu genießen.

mehr erfahren

Ulrike Schoch beim Trekken

Trekkingtour Schweden buchen

Urlaub auf Balkonien oder am überfüllten Mittelmeerstrand oder doch lieber aktive Ferien mit Frischluft, bester Gesellschaft und Erlebnis-Garantie - du hast die Wahl!

Buchungsformular